Immer mehr Menschen interessieren sich für die pflanzliche Medizin und ihre Produkte. Diese zugleich hochwirksamen wie nebenwirkungsarmen Arzneimittel erfahren eine immer höhere Nachfrage und haben zur Entwicklung der Phytothek geführt. Dieser spezielle Bereich bietet eine besondere Beratung rund um das Thema “Pflanzliche Arzneimittel“ in der Apotheke mit dem dazu passenden Spektrum an Phytopharmaka. Der Begriff “Phytopharmaka“ setzt sich aus den zusammengesetzten Wörtern phyton (= Pflanze) und pharmakon (= Arzneimittel) zusammen.

Diese sind in der Phytotherapie verwendete Fertigarzneimittel, deren wirksame Bestandteile ausschließlich pflanzlicher Herkunft sind. Dabei gilt ein hohes Augenmerk der Wirksam- und Unbedenklichkeit der apothekenpflichtigen, pflanzlichen Arzneimittel. Das Zusammenspiel von Anbau, Ernte, Produktionsprozess und -technik spielt eine entscheidende Rolle. Es gewährleistet die gute Verträglichkeit sowie Effektivität der natürlichen Produkte. In einer Phytothek sind stets nur Produkte zu finden, die gleichermaßen ein höchstes Maß an Qualität des Wirkstoffs sowie Fortschrittlichkeit der Herstellung bieten. Ihr Anwendungsbereich ist äußerst umfangreich: So können fast alle Krankheiten gelindert werden. Darunter fallen neben Erkältungskrankheiten, Magendarmerkrankungen und Harnwegsinfektionen z.B. auch die Therapie von Schlafstörungen, Frauenleiden und Depressionen. Die kompetente Beratung wird durch hochqualifiziertes Personal sichergestellt, welches in Form von fortdauernden Weiterbildungen umfassend geschult wird.

Lassen Sie sich in unserer Sonnenapotheke vom geschulten Fachpersonal beraten und lernen Sie die Vorzüge der Phytothek kennen und schätzen!