Was heißt hier „alt“?

Das Altern ist ein natürlicher und – trotz der verschiedensten, heute möglichen Anstrengungen – unaufhaltsamer Prozess. Da wir älter werden denn je und sich die Qualität des Lebens über 60 deutlich verbessert hat, verändert sich auch unser Anspruch an das Alter als erfüllte Lebensphase.

Wann und wo wir beginnen, das Älterwerden „ zu spüren“, ist individuell ganz verschieden. Gesunde Ernährung, möglichst viel Bewegung zusammen mit einer positiven Grundeinstellung bilden eine gute Basis für Ihr ganzheitliches Anti-Aging-Programm. Denn neben unseren Genen, beeinflussen vor allem äußere Einflüsse – z. B. unsere Ernährung, Stress und Schlafmangel – wie wir älter werden.

Glücklicherweise können wir den Sinnesorganen, dem Hormonhaushalt, Muskeln und Knochen, Organe, dem Immunsystem und auch dem Gehirn oftmals ausgleichend oder kräftigend unter die Arme greifen.

Wir haben uns auf gesundheitsbewusste, älter werdende Hildesheimerinnen und Hildesheimer ausgerichtet und teilen unser Wissen und unsere Kenntnisse aus langjähriger Erfahrung gerne mit Ihnen!